Schlagwörter

, , ,

Mein nächster One-Pager für Savage World Rippers macht eine kurze Pause vom Thema der „Seeker“. Vielmehr möchte ich erstmals(*) am Karneval der Rollenspielblogs teilnehmen, der diesen Monat von Clawdeen mit dem Thema „Roboter, Golems & Kunstwesen“ organisiert wird. Ich werde also heute mal ein wenig Spielmaterial zum Karneval beitragen.

(*) Ich hatte zwar schon einen Beitrag geschrieben, der von Greifenklaues „10 Dinge“-Karneval inspiriert war, aber mit vier Tagen Verspätung. Den zähle ich also nicht, obwohl Ingo ihn noch mit in seine Liste aufgenommen hatte …

Logo_RSPKarneval_Oktober2015_500px

Das Schöne an Rippers finde ich diesen wilden Genre-Mix. Es ist nicht rein „Viktorianischer Horror“, sondern mit der Magie und ein paar anderen Dingen ist auch ein wenig Fantasy mit drin, mit den Verrückten Wissenschaftlern, den Dinosauriern und den teilweise etwas überzogenen Charakteren ist es meiner Meinung nach auch etwas pulpig, die Rippertech berührt das Thema Cyperpunk, und das ein oder andere Element aus dem Steampunk findet man auch – oder kann es sehr leicht einbauen.

Daher gibt es diesmal zwischendurch Rippers – Der Automaton – ein aus (Dampf)-Technik und Rippertech zusammengebautes Kunstwesen, mit einigen Tücken (und natürlich mit Spielwerten und einer Savage Tale). Wie immer auch auf der Download-Seite.