[Rippers] Winter-Einseiter: Sunset in the docklands

Schlagwörter

, , , ,

So, hier also nun der zweite Beitrag zum Winter 2014 (ich hatte es dieses Jahr ja geschafft, zwei Beiträge einzureichen, nachdem ich beim letzten Mal stressbedingt aussetzen musste). Und dieser hier hat es immerhin unter diejenigen 25 Einsendungen geschafft, die auch mindestens einen Juror-Punkt abstauben konnten. (Die Lostrommel hat mir eine Ausgabe des Rollenspiels Ultima Ratio zugeteilt, danke hierfür; allerdings hatte ich noch keine Zeit und Muße, es mir genauer anzugucken.)

Sunset in the docklands ist ein kurzes Abenteuer im Rippers-Setting zu Savage Worlds. Die Charaktere müssen einem Zeitungsbericht nachgehen, der von tollwütigen Hunden in den Londoner Docks berichtet. Natürlich wäre es nicht Rippers, wenn hinter dieser Meldung nicht ein übernatürliches Phänomen stecken würde – nach ein paar Recherchen im Krankenhaus und/oder der Polizei kommt es dann in den Docks zum Showdown.

Rippers – Sunset in the docklands

Das Ganze gibt es übrigens auch auf meiner Download-Seite, wo es auch meinen anderen Beitrag, das “Grimoire of Dreams”, zu finden gibt. Ein Sammel-pdf mit allen Einsendungen gibt es bei der Greifenklaue oder beim Würfelheld zum Download.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.