Schlagwörter

, , , , ,

Bevor es mit Savage Tales um den Kult der Seeker weitergeht, möchte ich eine kleine „Mini-Serie“ zwischenschieben. Diese soll ein paar NSC beinhalten, welche die gesichts- und namenlosen Ripper in der Loge der Charaktere mit etwas mehr Fleisch und Substanz versorgen sollen.

Den Anfang macht Dr. Godfrey Phillip Irving Canterbury. Im wahren Leben ist er ein Gentleman, Lebemann und promovierter Chemiker, der auf allen gesellschaftlichen Empfängen Londons zu Hause ist, im Untergrund ist er nur als Dr. Irving bekannt. Er wird immer dann gerufen, wenn die Arbeit der Ripper getan ist, um die erlegten Monster zu extrahieren und daraus Tränke oder Elixiere zu brauen. Leider ist er gesundheitlich sehr angeschlagen und muss sich auch noch mit persönlichen Problemen rund um seinen enterbten Bruder herumschlagen.

Den One-Pager gibt es wie immer auf der Download-Seite oder direkt hier: Rippers – Dr Irving