Schlagwörter

, , ,

Eigentlich hatte ich ja vorgehabt, an dieser Stelle ausführlich über den Relaunch unserer Spelljammer-Kampagne zu berichten. Diese lag über sechs Jahre lang ungespielt im Schrank, und auch davor wurde in den letzten Jahren eher sporadisch gespielt. Grund dafür war vor allem die räumliche Trennung zwischen den einzelnen Spielern.

Nun haben wir diese Kampagne, die wir noch nach A&D 2nd edition spielen, wieder ausgegraben, entstaubt, entschlackt und spielen sie über google Hangouts weiter – der Technik sei Dank können wir alle Spieler wieder um einen (wenn auch nur virtuellen) Spieltisch versammeln!

Letzte Woche hatten wir unsere erste Spielsitzung. Wie gesagt, eigentlich wollte ich nun in aller Ausführlichkeit darüber berichten. Allerdings ist mir mein Spielleiter zuvorgekommen: er ist ebenfalls unter die Blogger gegangen und hat Carock’s Logbuch eröffnet, in welchem er über den Relaunch berichtet. Ein Post darüber, was in der ersten Spielsitzung geschah, ist ebenfalls schon in Planung in wird wahrscheinlich in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Also dann: auf ins Phlogiston!