Schlagwörter

, , , , ,

Puh, den ganzen Oktober über habe ich mir die Finger in der 31-Tage-Quest wundgetippt und im November dann keinen einzigen Post geschafft. Dabei bin ich noch die beiden abschließenden Spielberichte unserer „Wir-lernen-Dungeonslayers-kennen“-Minikampagne schuldig. Muss ich dringend nachholen.

In der Zwischenzeit haben Greifenklaue und Würfelheld den 3. Winter-OPC ausgerufen, diesmal mit dem Thema „Jahreswechsel / Silvester“ (ich hatte ja auf „Sommer“ getippt, aber das war wohl daneben). Hier werde ich sicherlich wieder mit mindestens einem Beitrag in der Kategorie „Spielmaterial“ dabei sein — ich muss ja unbedingt die in den letzten beiden Jahren angefangene Tetralogie aus magisch beseelten Büchern (dem „Grimoire of Ice“ und dem „Grimoire of Love„) vervollständigen. Vielleicht schaffe ich auch noch einen zweiten Beitrag, für die Kategorie „Abenteuer“, wobei ich allerdings noch keine wirklich gute Idee habe. Selbst über das System bin ich mir noch uneins, aber vielleicht versuche ich mich mal an einem Dungeon-2-Go.

Nebenbei habe ich dann noch beim Gewinnspiel der Teilzeithelden mitgemacht, angefangen in einer Dungeonslayers-Forenrunde mitzuspielen und eine erste Spielsitzung im Hellfrost-Setting von Savage Worlds hinter mir …

Die Stresskurve auf der Arbeit geht gegen Ende des Jahres noch mal nach oben, aber dann ist Urlaub angesagt und hoffentlich ein wenig Ruhe und Muße, das alles mal genauer zu berichten.