Schlagwörter

,

Gnome! Ganz eindeutig.

Ich weiß gar nicht, woher meine Affinität zu Gnomen überhaupt stammt, aber wenn ich selbst mal Gelegenheit zum Spielen hatte, ist meist ein gnomischer Charakter dabei herausgekommen. Ich mag vor allem diese „Tinker“, die alles Mögliche basteln, das dann aber doch nie so ganz richtig funktioniert. Wenn man dann noch einen Spielleiter hat, der darauf eingeht, ist das einfach nur genial.

Auch wenn ich als Spielleiter NSC verkörpere, habe ich persönlich das Gefühl, das ich die Gnome am besten hinbekomme – Zwerge sind meist zu klischeehaft, Elfen eigentlich zu menschlich, und Halblinge benutze ich eigentlich eher selten.

Gnome sind in der Regel chaotisch, frech, wuselig, treiben gerne Schabernack – charakterlich also eher das genaue Gegenteil von mir. Da könnten Psychologen jetzt sicherlich einiges hineininterpretieren😉